exclamation-circle theMovies msh files data

  • peterarie
  • peterarie's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
More
10 years 2 months ago #1057 by peterarie
peterarie created the topic: theMovies msh files data
Einige modding-Freunde haben schon erfolgreich mit "textures"
und "costumes" gearbeitet. Mit Bildbearbeitungs-programmen
geht dies ja sehr effektiv.

Nun besteht die Möglichkeit generell auch die *.msh files
zubearbeiten. Dazu brauchen wir zum einem natürlich die
1. [ *.msh ]
2. [ *.ini ]
der jeweiligen statischen oder beweglichen Körper aus
dem Spiel.

::::::::::::

Der nächste Schritt ist die Arbeit mit einem HEX-editor,
welcher die *.msh daten sichtbar macht. Diese zeigen sich
im reinen Maschinen-code.

Die zugehörenden *.ini daten werden mit einem Text-editor
überarbeitet oder verändert.

Die *.dds files werden ersteinmal zur Seite gelegt.

Soweit die Enleitung zum Thema.

:::::::::::

Im weiteren Forums-verlauf müssen wir klären an welcher
adresse im *.msh file die coordinaten für vertex, faces, etc.
abgelegt sind.

Diejenigen unter uns, die schon mit einer Programmiersprache
gearbeitet haben, wissen was ich meine.

Und der Rest von uns kann es lernen. Es ist relativ simpel.

:::::::::::

Also: Die *.msh files haben die jeweiligen Informationen an
GENAU definierter Stelle stehen.

Jetzt müssen wir einen freundlichen Programmierer/modder
finden der uns sein Wissen in diesem Forum öffnet.

Weitere Fragen und Ergebnisse an dieser Stelle. Damit wir hier
einen Platz haben wo alle primären Quellen einfliessen.

:::::::::::

ZIEL SOLL DIE GENERIERUNG VON "CUTE ACTORS" SEIN.

Und bitte die jeweiligen Arbeits-schritte immer mit Screenshots
dukomentieren. (siehe Anhang)

mfG. peterarie

!! OUR ANGLO/AMERICAN FRIENDS ARE INVITED !!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • peterarie
  • peterarie's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
More
10 years 2 months ago #1061 by peterarie
peterarie replied the topic: Aw: theMovies msh files data
hi Sebastian,
soviel habe ich auf der Site nicht gefunden.
Bitte füge deine Fundstücke zum Thema bei, so wie
du es zeitlich und inhaltlich gestalten willst.

indeed: das Spiel bleibt und ist eine schöne Freizeit/Teilzeit...

sincerly peterarie

___________________________________________________________
(ZITAT Tonda 26sep2009) siehe #165
"...erst einmal mit der Struktur von Kostümen, Sets und Props auseinandersetzen (wozu auch die Struktur von .ini-Dateien gehört)..."
___________________________________________________________
(ZITAT FRAAS 05jan2009) siehe #223
Then you can create a TheMovies Mesh with the import and export scripts for Blender or 3DS Max from TheMovies3d.com or www.dcmodding.com
This new mesh can be put into the game with the MoviesEDitor (MED) from dcmodding as well.
____________________________________________________________
(ZITAT FRAAS 15sep2009) siehe #127
Meshes sind eine Art 3d Modell-Datei. Das ist der Dateityp der jedem Kostüm, Set, Prop etc. zugrunde liegt. In dieser Datei werden Texturnamen, Flächen etc. von Allem was es im Spiel gibt gespeichert. Im text-Ordner liegen die verschiedenen Sprachdateien, damit werden alle Texte die im Spiel auftauchen angezeigt bzw übersetzt.
__________________________________________________________

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • peterarie
  • peterarie's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
More
10 years 2 months ago #1062 by peterarie
peterarie replied the topic: Aw: theMovies msh files data
Hallo Freunde,

ÜBUNG 110710:

habe einen *.msh in Blender importiert und einige "faces" gelöscht.
So verändert aus Blender exportiert und ins Spiel kopiert.
[ ...\Lionhead Studios Ltd\The Movies\Data\meshes\ ]
siehe Anhang

Was muss noch gemacht werden ? Kurze Stichworte genügen...

mfG. peterarie

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • peterarie
  • peterarie's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
More
10 years 2 months ago #1074 by peterarie
peterarie replied the topic: Aw: theMovies msh files data
Hi Sebastian, ---it's all in balance---thanks---,

ZITAT "ein komplett neues Kostüm" wäre schon eine Anschau wert,
wo wir einige Spuren finden können. Sollte es deine Zeit erlauben,
stell bitte eine kurze Liste der berührten Dateien in dieses Forum.
Eine knappe Schrittbeschreibung wäre auch nützlich,
den Rest würde ich dann klären.

::::::::::::

by the way, der FLM wäre sicher spannend, da hier das Herz
des Spieles liegt. Die Filme aus der Tonda-produktion haben
sehr gute Kamera- und Schnitt-führung, und wenn dazu noch
freie Animationen kommen, wäre eine Begrenzung überwunden.
Es sind wohl jede Menge fertige Animationen im Spiel,
doch verbrauchen diese sich zu schnell.

ALSO die Spannung steigt, wie schnell wir zum Erfolg kommen.

Der Einsatz der Props ist nicht zu unterschätzen. Alle Props lassen sich gut in den jeweiligen Scenen über/gegeneinander stapeln. Damit ist ein Mesh-element im Spiel, welches sehr von Nutzen ist (für dramatische Kamerafahrten etc.)... Wer Ripleys "Bladerunner" analysiert, wird schnell feststellen, wie stark dort Kamerafahrten mit der Musik den ganzen Film tragen.

mfG. peterarie

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 months ago - 10 years 2 months ago #1075 by FraasMovies
FraasMovies replied the topic: Aw: theMovies msh files data
Hier mal zwei Beispiele für zwei komplett neue Kostüme:

Orko

Jack

Bei dem Orko Kostüm ging ich wie folgt vor:

1. Ich habe das Kostüm in Blender erstellt. Hierzu ist Einarbeitung in das Programm ansich nötig. Es gibt bereits unzählige Tutorial im Web...

2. Ich habe das Kostüm exportiert, als ob es ein statisches Prop wäre. Dazu kann man die Export-Scripte für Blender nurtzen. Hier erhält man die wichtigste Datei (.msh), die man noch weiter bearbeiten muss, damit sie im Spiel funktioniert.

3. Die .msh-datei wird mit dem MeshManip geöffnet, ebenso wie irgendeine originale Kostüm-Datei (.msh) aus dem Spiel.

4. Nun kopiert man die Einstellungen des Original-Kostüms zum eigenem Kostüm. Hier muss man ein wenig experimentieren, bis man die richtigen Einstellungen gefunden hat, ansonsten stürtzt das Spiel ab. Das Wichtigste ist es hierbei, dass man dem Kostüm "Bones", also das Knochenmodell mit dem MeshManip zuweist.

5. Das Kostüm wird mit den neuen Einstellungen gespeichert.

6. Nun fügt man alle nötigen Dateien in die von TheMovies genutzte Dateistruktur. Diese Datein sind nötig, damit das Orko-Kostüm im Spiel auftaucht und funktioniert:



7. Die neuen Dateien kopiert man in den Data Ordner im Installationsverzeichnis des Spiels.

8. Fertig
Attachments:
Last edit: 10 years 2 months ago by .

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • peterarie
  • peterarie's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
More
10 years 2 months ago #1078 by peterarie
peterarie replied the topic: Aw: theMovies msh files data
hallo Sebastian,

jetzt ist bei mir endgültig der Geduldsfaden gerissen. Habe eben folgende Beschreibung gelesen....

[ tmsexymaria.angelfire.com/introduction.html ]

Es ist ja alles ganz nett, und sicher weiss "sexymarie" Bescheid, nur der ehrenwerte Leser steht wie blöd da.
Das Ganze liest sich eher wie ein Drehbuch, es sollte aber eine praktische technische Anleitung sein. Dazu ist "sexymarie" seit Weinachten verschwunden...

Der ganze Blender-kram eignet sich wohl für 3D-objects, wird aber den "low-poly meshes" des Spieles nicht gerecht.
MilkShape ist für die SIMS2 geeignet. Die teuren 3D-progs sind langweilig glatt.

"theMovies" dagegen ist so schön trashig, besonders mit der 40-50er Ausstattung.

Das Spiel ist schon Jahre alt, und immer noch wird an allen Ecken herumgepopelt.

Als ich meine erste Midi-soundkarte damals für Windows 3 PCs entwickelt habe und die nötigen Programme dazu nach einem Jahr fertig hatte, wusste ich alles über mich selbst, aber keine "Sau" hätte verstanden, wenn ich den Versuch einer Beschreibung dargeboten hätte. Das ist eben das Schicksal des Erfinders. Wenn irgend ein cleverer Elektroniker einiges begriffen hat, war ich schon zufrieden. Und die Jungs von "Creativ...." haben dann übernommen und einen consumer-chip daraus gemacht, der heute für ein paar Cent auf jedes motherboard gepinnt wird.

An einem Spiel wie "theMovies" sitzen einige Entwickler Jahre und nur wenn ein Insider mit einigen Spezifikationen an die Öffentlichkeit geht, dann hat der "modder" eine Chance.

Alles andere ist "Nadel im Heuhaufen suchen", besser ich setze mich ans Pult und schreibe ein komplett neues Programm. Doch das kann ein Fleissiger nur zwei-dreimal in seiner Karriere schaffen und ich bin inzwischen 70 Jahre alt.

Wenn du es nicht schaffst mit deiner site einen Insider zubekommen, kannst du die site komplett schliessen.

Einer meiner Kunden sagte mir mal: "... ich habe vielleicht ein-zwei Stunden die Woche Zeit und meine Frau guckt dann auch schon so komisch...".

ALSO wie ich schon bemerkte: "...die Industrie produziert diese Dinge um Profit zumachen...".

Nehmt das Spiel, amüsiert Euch damit, und wartet auf den Weihnachtsmann. Vielleicht bringt der eine Spiel ohne Grenzen.

Besser ihr geht nach Babelsberg und dort steht euch die ganze professionelle Produktion zur Verfügung. PIXAR AHOI....
...DA gehört "Tonda" hin...


Eine Chance hast du noch, Sebastian, wenn du mit angesagten didaktischen Mitteln und in kleinen Happen die bis jetzt bekannten Möglichkeiten in deiner site darstellst. Ansonsten haltet dich an die Produktion eurer Filme...

lebt wohl peterarie

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #1131 by MariaCoronado
MariaCoronado replied the topic: Re: Aw: theMovies msh files data
That page: tmsexymaria.angelfire.com/introduction.html
is meant only as an introduction. I even said at the last that this page is not a tutorial. That I do have a tutorial page but it is under construction. And No, it should not have technical data for you to "dive in", rather it was only meant to show what tools we use to mod the movies game.
You are trying to make me look bad. But go ahead and come back with your snappy defense. It is you who are an Impostor!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #1132 by Tonda
Tonda replied the topic: Aw: Re: Aw: theMovies msh files data
Hey, don't get upset. Peterarie has left this forum and in my opinion this was a good decision. Some people need to brag and to discredit people who are more competent than themselve to feel better.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
10 years 2 days ago #1133 by FraasMovies
FraasMovies replied the topic: Re: Aw: Re: Aw: theMovies msh files data
Your introduction ist great. ;)
Everything else is just provoking...

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Tonda